Gute Bildung trotz Corona mit Sandra Boser MdL

Am 16. März 2020 wurden aufgrund der Corona-Pandemie Schulen und Kitas in Deutschland geschlossen. Die Auswirkungen der Infektionsschutzmaßnahmen auf alle Akteure des Bildungssektors sind gewaltig: die Kinder fallen in ihrer Lernentwicklung zurück, die Eltern jonglieren Homeoffice und Homeschooling, die Lehrkräfte mussten den Unterricht von einem Tag auf den anderen auf digitale Formate umstellen. Während die Bildungseinrichtungen im Land schrittweise wieder öffnen, bleibt die Frage offen, wie das neue Schuljahr aussehen wird.

Wie kann gute Bildung unter Pandemiebedingungen gelingen? Darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren: die bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion Sandra Boser steht uns am Montag, 29. Juni von 18:00 bis 19:30 Uhr zum virtuellen Austausch zur Verfügung.

Ich freue mich auf das gemeinsame Gespräch und bitte um eine formlose Anmeldung unter juergen.walter(at)gruene.landtag-bw.de – die Einwähldaten erhalten Sie dann per E-Mail.

Verwandte Artikel