Zu Besuch in der Kornwestheimer Ayasofya-Moschee

Gemeinsam mit meinem Fraktionskollegen Willi Halder MdL war ich zu Besuch in der Kornwestheimer Ayasofya-Moschee. Der Türkisch-Islamische Kulturverein plant schon lange einen Neubau der Moschee im Areal an der Sigelstraße.  Dass der Kornwestheimer Gemeinderat neulich diesem Bau den Weg freigemacht hat, begrüße ich sehr.

Bei Tee und Keksen haben wir viel über die Aktivitäten des seit Jahrzehnten aktiven Vereins erfahren, der viel zur Integration und zum Zusammenhalt in der Stadtgesellschaft beigetragen hat. Das Christlich-Muslimische Frauenfrühstück beispielsweise, das abwechselnd in einer Kirche oder der Moschee stattfindet, hat überregional viele NachahmerInnen gefunden und ist eine ganz großartige Sache.

Herzlichen Dank an die Mitglieder des Vereins, vor allem an Recep Aydin, für die Einladung und den Überblick über das Bauvorhaben. Ebenso danken möchte ich den Vertretern der Stadtverwaltung Kornwestheim, Bürgermeister Daniel Güthler und Kadir Koyutürk, sowie dem Grünen Ortsverband Kornwestheim für die Begleitung des Termins.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld